Kooperationen

Kooperationen


Dr. med. Jörg Ulrich Böhlke

Universitäre Fach - Ausbildung in der Inneren Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie-Onkologie.

Seit 24 Jahren niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin in Hamburg . Seit über 25 Jahren Gesellschaftsarzt der Generali Versicherung (Volksfürsorge) mit umfangreichen und fundierten Kenntnissen in der Antrags-  und Leistungsprüfung der Personenerstversicherung und Rückversicherung sowie Produktentwicklung im Bereich der Personenversicherung und im Personenschadenmanagement. In den letzten Jahren zunehmend Risiko-und Leistungsbewertung von psychischen Erkrankungen.

Darüberhinaus engagierte er sich erfolgreich bei der Entwicklung von Expertensystemen für automatisierte Prüfprozesse im Antragsbereich der Personenversicherung.

Dr. Böhlke war von 1996 bis 2011 Mitglied im Ausschuss für Risiko- und Leistungsprüfung und Ärztefragen des GDV.


Dr. med. Andreas Krumbiegel

Kooperation mit Dr. med. A. Krumbiegel, Facharzt für Chirurgie mit Teilgebiet Unfallchirurgie Interdisziplinäre med. Begutachtung, Hamburg.

http://hh-med-sach.de/dr-krumbiegel.html


Dr. med. Meike Rehfeldt

dr meike rehfeldt

Ausbildung zur Fachärztin für Chirurgie (1991) und Gefäßchirurgie (1996) in verschiedenen Krankenhäusern. Anschließend oberärztliche Tätigkeit in diesem Spezialgebiet. Berufsbegleitendes Zusatzstudium zum Medical Hospital Management

Von 1998  bis 2005 Leitung des Medizinbereiches Unfallversicherung, Personenschäden, Personschadenmanagement der Hannover Rückversicherung. In dieser Zeit erfolgte eine intensive Betreuung von Erstversicherungen im Bereich der medizinischen Schadenbeurteilung von Fällen aus der Unfall- und Haftpflichtversicherung sowie eine Spezialisierung im Bereich der professionellen Sportlerversicherung.

Seit 2005 ist Frau Dr. Rehfeldt als selbständige Gutachterin in Hannover tätig. Sie betreut weiterhin konsiliarisch die Hannover Rückversicherung und den Haftpflicht verband der Deutschen Industrie (HDI).

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im gutachterlichen Bereich für Personenschäden in der Haftpflichtversicherung, der Risiko- und Leistungsprüfung in der Unfallversicherung sowie in der Produktentwicklung der Unfallversicherung.