Systementwicklung

Systementwicklung

Systemlösungen für den Risikoprüfprozess am Point of Sale sind in Deutschland ein führendes Thema im Konzept der „Industrialisierung“ von Antragsabläufen im Versicherungsvertrieb. Neben der Integration solcher Systeme in die Vertriebssoftware von Versicherungsunternehmen ist die Einbindung in versicherungseigene  Portale ebenfalls ein hochaktuelles Thema.

VMS repräsentiert im Bereich  dieser Systementwicklungen eine führende Kompetenz. Ärzte von VMS haben in den letzten zehn Jahren die Merica-Systeme der COR AG aufgebaut sowie die HLRPOS-Prüfsysteme der Hannover Rückversicherung. In diesen Systemen sind alle Personenversicherungsarten (LV. BU, PV, DD) enthalten;  die meisten sind voll integriert und unterstützen produktiv den Vertrieb am Point of Sale.

Insbesondere in England sind fast alle produktiven Prüfsysteme für die Enhanced Annuities (Vorzugsrenten) aus dieser Entwicklungsarbeit hervorgegangen.

VMS kooperiert bei der Systementwicklung mit der Triangulum AG in der Schweiz. Die von Triangulum angebotene Programmiersoftware „TRIAS Underwriting Software“ (Risikoprüfanwendung plus Pflegesystem) zum Aufbau von Point of Sale - Systemen ermöglicht jedem Versicherungsunternehmen den Aufbau eigener Prüfsysteme oder die Abbildung der eigenen Risikoprüfphilosophie.

 

VMS Systementwicklung

systementwicklung

Leistungsbereich von VMS in der Systementwicklung:

  • Abbildung aller Lebensprodukte und Dunkelverarbeitung dieser Produkte bis zu 100 %
  • Abbildung von Produktinnovationen mit neuen Prüfanforderungen
  • Integration von Systemen in allen Vertriebsumgebungen
  • Bereitstellung eines Programmiersystems und Vorfüllung dieses Systems in jedem gewünschten Umfang für alle Personenrisiken
  • Bereitstellung von Systemen mit aktiver Vertriebsunterstützung durch Parallelprüfungen von Vergleichsprodukten